Oldtimer­foto­grafie für das US-Car-Magazin "Chrom & Flammen"

Die Aufgabe

Das US-Car-Magazin "Chrom & Flammen" erteilte mir einen spannenden Auftrag, der meine berufliche Expertise mit einer persönlichen Leidenschaft vereinte: die Fotografie und alte Autos.

Ganz besonders die Fahrzeuge der sechziger Jahre, die für mich den Höhepunkt des Automobildesigns darstellen, haben es mir angetan. Speziell die eleganten und leistungsstarken Coupés amerikanischer Provenienz.

Das Magazin "Chrom und Flammen" entschloss sich, einen Artikel über eine 69er Chevelle Malibu zu schreiben. Nicht ohne Zufall mein eigenes Fahrzeug. Die Frage, ob ich einen Fotografen in der Nähe kenne, konnte ich mit einem klaren "Ja" beantworten. Und so nahmen die Dinge ihren Lauf.

Der Auftraggeber

Chrom & Flammen

Jahr

2018

Nur das Wetter musste mitspielen

Das Shooting fand in direkter Nähe statt, und ich griff spontan zur Kamera. Für mich war das Wetter der einzige wichtige Faktor, alles andere ließ ich auf mich zukommen. Besonders freute mich, wie begeistert das Magazin von den Aufnahmen war. So dass ein Foto sogar als Centerfold im Magazin erschien. Es war eine schöne Erfahrung, meine beiden Leidenschaften auf diese Weise miteinander zu verbinden und ein ganz kleines Stück Automobilgeschichte festzuhalten.

Oldtimer­fotograf im Saarland gesucht?

Sie möchten im Saarland professionelle Fotos Ihres Oldtimers anfertigen lassen? Sie sind Oldtimerhändler, haben eine Oldtimerwerkstatt oder besitzen privat einen Oldtimer? Ich biete Aufnahmen von Oldtimern, professionell bearbeitet und retuschiert zur Verwendung auf Ihrer Website oder als Vorlage für hochwertige Ausdrucke in Galeriequalität.

Kontaktieren Sie mich noch heute, um Ihr Oldtimer-Shooting zu besprechen.

Weitere Fotoprojekte

zurück zur Übersicht